+49(0)201 18 52 70 01

CE-Konformitätsberatung

CE-Beratung

Produkte (z. B. Maschinen, Geräte, Anlagen), die in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union bereit gestellt werden, müssen den Schutzzielen der jeweils zutreffenden EU-Richtlinien entsprechen. Die meisten Produkte fallen dabei unter eine CE-Richtlinie, die die Durchführung einer Risikobeurteilung, die Beachtung harmonisierter Normen sowie die Ausstellung einer Konformitätserklärung erfordern. Erst dann ist der Hersteller berechtigt, das geforderte CE-Zeichen anzubringen.

Als Dienstleister beraten und begleiten wir unsere Kunden auf dem Weg zur rechts- und normenkonformen CE-Kennzeichnung ihrer Produkte. Die Mitarbeiter, die sie dabei begleiten, sind ausgebildete und geprüfte CE-Koordinatoren.

Unsere Leistungen im Bereich CE-Konformität

  • Einordnung des Produkts in die zutreffenden EU-Richtlinien
  • Recherche der relevanten harmonisierten Normen
  • Produktanalyse, Risikoanalyse, Gefährdungsanalyse inkl. Festlegung der erforderlichen Maßnahmen vor Inbetriebnahme
  • Vorgaben an die externe und interne Dokumentation
  • Koordination bzw. Durchführung erforderlicher Messungen
  • Vorbereitung der CE-Erklärung (Konformitätserklärung, Einbauerklärung)
  • Zusammenstellung der externen und internen Technischen Dokumentation

Unser Werkzeug im Bereich CE-Konformität

CE-Koordinator

Die TÜV-zertifizierte Software Safexpert unterstützt uns dabei mit folgenden Funktionen:

  • Normen-Manager, der automatisch laufend aktualisiert wird und Projekte auf Aktualität prüft.
  • tabellarische Beurteilung der Risiken, strukturiert nach Gefährdungsklasse, Gefahrenstelle und Lebensphase
  • separate Zusammenstellung der Sicherheitsinformationen für den Benutzer zur Übernahme in die Gebrauchsanleitung
  • Schnittstelle zu Sistema, dem Programm vom IFA zur Validierung des Performance Levels für funktionale Sicherheit nach DIN EN ISO 13849-1 bzw. DIN EN ISO 13849-2
  • Checklisten, die einen Überblick über die verbleibenden notwendigen Aufgaben geben