11.02.2019 10:51
von Martin Tillmann

Interne Dokumentation

Die Erstellung von Anleitung erfordert neben der Kommunikation mit Entwicklungs- und Konstruktionsabteilungen Kenntnisse der sonstigen "internen Dokumentation". Die interne Dokumentation beinhaltet nach VDI 4500 Blatt 1: "... Alle technischen Informationen über ein Produkt, die im Unternehmen verbleiben... Weiterhin umfasst sie alle notwendigen Angaben zu Entwicklung, Fertigung, anwendungsbezogene Prüfung, Instandhaltung, Beobachtung und Entsorgung...(sie) dient der qualitätsgerechten, umweltbewussten und ökonomischen Herstellung eines Produktes und umfasst den gesamten Produktlebenszyklus. Sie ist die Basis der externen Technischen Dokumentation." Der Mindestumfang der internen Dokumentation ist in der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG im Anhang VII A bzw. B (für unvollständige Maschinen) aufgeführt.

Zurück